Transalp Comer See

 

 

das ist die Tourenübersicht des Alpencross Konstanz - Comer See

Streckenverlauf Transalp Comer See mit dem MTB von Konstanz aus in 7 Etappen (rote Böppel)

 

Eine neue "Transalp Comer See"-Tour steht an. In 7 Etappen ist die Alpenüberquerung Comer See geplant und startet in Konstanz am Bodensee. Ruhig und eben führt der Einstieg immer am Bodenseeufer entlang auf dem Bodensee-Radweg bis St. Margrethen in der Schweiz. Das flach verlaufende Rheintal führt uns dann Richtung Süden, bis wir einen Abstecher nach Nenzing in Österreich unternehmen, unser erster Zwischenhalt des ersten Tourentages.
 
 
Die nächsten beiden Etappen führen über den Nenzinger Himmel und den Kunkelspass am beeindruckenden Calanda-Gebirge vorbei bis nach Thusis. Der Transalp Comer See sollte uns dann über die Gebirgszüge Forcellina Pass und Septimer Pass ab Avers-Juf hinunter zum Ziel Chiavenna bringen. Jedoch waren die Wetterbedingungen so schlecht, dass das Thema Transalp Comer See in Transalp-Abbruch bei Avers-Juf umgetauft werden musste.
 
Der wohlüberlegte Tourenabbruch brachte aber wieder gutes Wetter zu uns: zurück geht es über Bad Ragaz und den Heidiland-Bike-Trail nach Walenstadt. Der letzte Tag wurde als Radfahr- und Zugheimfahrtvariante kombiniert.
 
Neu: die gesamte Tour ist jetzt zoombar unter der URL: Transalp Comer See 

 

Die einzelnen Etappen: